BWL bringt Dich weiter.

BWL-Institut Basel


Regeln für den Erfolg
Erkennen Sie Ihre Kernkompetenzen!
Eine Kernkompetenz unterscheidet Ihr Unternehmen von den Wettbewerbern. Kernkompetenzen werden durch Überzeugung, Einsatz und Besessenheit aufgebaut. Es ist entscheidend, die eigenen Kernkompetenzen zu kennen und auf ihnen die Unternehmensstrategie aufzubauen.


BWL Lexikon


Nach Stichwort:

Alphabetisch suchen:
A.. B.. C.. D.. E.. F.. G.. H.. I.. J.. K.. L.. M.. N.. O.. P.. Q.. R.. S.. T.. U.. V.. W.. X.. Y.. Z..
 
BWL - Lexikon
 
Resultat:
Es wurde nach dem Stichwort "e" gesucht und es wurden 12 Übereinstimmungen gefunden.

     Wort: Erklärung: siehe auch:
 
  Eigenkapital Das Eigenkapital ist das von den Eigentümern des Unternehmens zur Verfügung gestellte Kapital. Dieses ist als Risikokapital zu verstehen, da...
Lesen Sie mehr
Fremdkapital





  Eigenkapitalquote Kennzahl zur Kapitalstruktur eines Unternehmens. Wird ermittelt aus: (Eigenkapital / Gesamtkapital) x 100...
Lesen Sie mehr






  Eigenkapitalrendite Verhältnis von Gewinn und eingesetztem Kapital. Die Eigenkapitalrendite gibt die Verzinsung des Eigenkapitals an und ist deswegen vor allem aus S...
Lesen Sie mehr






  Einnahme Positive Veränderung des Vermögens eines Unternehmens: Geldwert der Verkäufe von Gütern und Dienstleistungen....
Lesen Sie mehr
Ausgabe





  Einzahlung Positive Bestandesänderung eines Unternehmens: Zugang liquider Mittel....
Lesen Sie mehr
Auszahlung





  Einzelkosten Die dem Vermögensgegenstand direkt zurechenbaren Kosten, z.B. Materialeinzelkosten....
Lesen Sie mehr






  Emmission Ausgabe von Aktien...
Lesen Sie mehr






  Entwicklungswagnis Verluste durch fehlgeschlagene Forschungs- und Entwicklungsarbeiten....
Lesen Sie mehr






  Erfolgsrechnung (=Gewinn- und Verlustrechnung) Dient der Ermittlung des Erfolges eines Unternehmens in einer bestimmten Periode. Auf der linken Seite finden sich dabe...
Lesen Sie mehr






  Erlös Erlöse sind der Gegenwert aus dem Verkauf von Sachgütern und Dienstleistungen. Sie werden durch die Multiplikation der Verkaufsmenge x mit d...
Lesen Sie mehr






  Ertrag Der in der Finanzbuchhaltung festgehaltene Wertezuwachs...
Lesen Sie mehr






  Existenzbedürfnisse Auch primäre Bedürfnisse. Sie dienen der Selbsterhaltung und sind lebensnotwendig. Diese Bedürfnisse müssen daher zuerst befriedig...
Lesen Sie mehr
Bedürfnis





nach oben