BWL bringt Dich weiter.

BWL-Institut Basel


Mach´ keine kleinen Pläne. Sie haben nicht den Zauber, das Blut der Menschen in Wallung zu bringen. Sie werden nicht realisiert. Mach´ große Pläne, setze Dir hoffnungsvoll die höchsten Ziele
- und arbeite.


Daniel Hudson Burnham
(1846 - 1942, Architekt in Chicago)


BWL Lexikon


Nach Stichwort:

Alphabetisch suchen:
A.. B.. C.. D.. E.. F.. G.. H.. I.. J.. K.. L.. M.. N.. O.. P.. Q.. R.. S.. T.. U.. V.. W.. X.. Y.. Z..
 
BWL - Lexikon
 
Resultat:
Es wurde nach dem Stichwort "f" gesucht und es wurden 23 Übereinstimmungen gefunden.

     Wort: Erklärung: siehe auch:
 
  Facilities Unter Facilities versteht man Grundstücke, Gebäude, Einrichtungen, Maschinen, Anlagen, Installationen und Infrastrukturen. Betriebswirtschaf...
Lesen Sie mehr






  Facility Management Facility Management ist eine ganzheitliche und umfassende Immobilien-, Einrichtungs- und Infrastruktur-Erstellung, -bereitstellung und -bewirt-schaftu...
Lesen Sie mehr






  Facility Value Der Facility Value soll ausdrücken, dass nicht mehr Teilleistungen rund ums Gebäude in fremde Expertenhände abgegeben werden, sondern k...
Lesen Sie mehr






  Feasability-Studie Eine Projektstudie, auch Machbarkeitsstudie (engl.: Feasibility Study), ist eine Bezeichnung aus dem Projektmanagement und dient zur Überprü...
Lesen Sie mehr
Machbarkeitsstu





  Fertigungstyp Wie häufig soll ein bestimmter Vorgang wiederholt werden? Bei der Einzelfertigung wird nur eine einzige Einheit gefertigt, bei der Mehrfachfertig...
Lesen Sie mehr






  Fertigungsverfahren Wie sollen die Produktionsanlagen angeordnet werden? Dabei wird zwischen Werkstattprinzip, Gruppenfertigung und Fliessprinzip unterschieden....
Lesen Sie mehr
Werkstattprinzi
Gruppenfertigun
Fliessfertigung



  Fifo Verfahren zur Bewertung des Vermögensbestandes. Bei Fifo (first in - first out) wird unterstellt, dass die im Geschäftsjahr zuerst zugegange...
Lesen Sie mehr






  Filtering-down-Prozess Der Filtering-Prozess umschreibt im ursprünglichen Sinn ein abstraktes Modell des Angebots und der Nachfrage auf dem Wohnungsmarkt. Dazu wird der...
Lesen Sie mehr






  Finanzbuchhaltung Die Finanzbuchhaltung ist eine Zeitrechnung, die das Geschehen im Unternehmen, d.h. die Beziehungen mit der Aussenwelt, im Zeitablauf erfasst und alle...
Lesen Sie mehr






  Finanzielles Rechnungswesen Hierbei geht es darum, die Beziehungen des Unternehmens nach aussen darzustellen. Es wird darin der gesamte Geschäftsverkehr mit Kunden, Arbeitne...
Lesen Sie mehr
Betriebliches R





  Finanzinvestition z.B. Wertpapiere, Forderungen oder Beteiligung....
Lesen Sie mehr






  Fixe Kosten Die fixen Kosten sind unabhängig von der Ausbringungsmenge und ergeben sich aus der Bereitstellung einer bestimmten Kapazität. Fixe Kosten w...
Lesen Sie mehr






  Fixkostenproblem Fixkosten lassen sich nur in Ausnahmefällen einem Produkt verursachungsgerecht zurechnen. In der Vollkostenrechnung müssen sie daher willk&u...
Lesen Sie mehr
Teilkostenrechn
Vollkostenrechn




  Fliessfertigung Bei dem Fliessprinzip entspricht die Anordnung der Arbeitsplätze und Anlagen der Reihenfolge der am Produkt durchzuführenden Tätigkeite...
Lesen Sie mehr
Werkstattfertig
Gruppenfertigun




  Flächenmanagement Das Flächenmanagement ist ein methodisches Bindeglied das alle Bereiche des infrastrukturellen Gebäudemanagements verknüpft. Häufi...
Lesen Sie mehr






  Flächenmonitoring Flächenmonitoring ist methodisch gesehen das Gegenteil von Belegungsberatung. Es ermöglicht, am einfachsten mit Hilfe einer Datenbank, aktue...
Lesen Sie mehr






  Fortschreibungsmethode Methode zur Erfassung der Materialkosten. Diese Methode wird auch als Materialentnahmeschein-Methode bezeichnet. Bei jeder Materialausgabe wird ein Ma...
Lesen Sie mehr
Inventurmethode
Rückrechnu




  Fremdkapital Das Fremdkapital stellt die Schulden des Unternehmens z.B. gegenüber Banken und anderen Darlehensgebern dar und unterliegt in der Regel einer bes...
Lesen Sie mehr
Eigenkapital





  Fristenkongruenz Grundsatz, nach dem sich Nutzungsdauer einer Investition und Laufzeit ihrer Finanzierung entsprechen sollen. Danach darf z.B. eine langfristige Invest...
Lesen Sie mehr






  Funkionale Organisation Hier wird bestimmten Stellen das Recht eingeräumt, gegenüber ihnen nicht direkt unterstellten Stellen Anordnungen in bezug auf bestimmte Tei...
Lesen Sie mehr






  Funktionendiagramm Das Funktionendiagramm zeigt in einer matrixförmigen Darstellung das funktionelle Zusammenwirken mehrerer Stellen bei der Bewältigung einer ...
Lesen Sie mehr






  Fusion Bei einer Fusion schliessen sich Unternehmen nicht nur zu einer wirtschaftlichen, sondern auch zu einer rechtlichen Einheit zusammen. Dies ist somit d...
Lesen Sie mehr






  Führungsprinzipien Inhalt von Führungsprinzipien sind in erster Linie organisatorische Probleme und deren Lösung im Rahmen der Führungsaufgaben. Führ...
Lesen Sie mehr
Management by E
Management by D
Management by D
Management by O
Management by R

nach oben