BWL bringt Dich weiter.

BWL-Institut Basel


Regeln für den Erfolg
Kennen Sie Ihre Zielgruppe!
Wenn Sie Ihren Kunden kennen, werden Sie seine Bedürfnisse besser verstehen. Konzentrieren Sie sich auf eine Zielgruppe mit ähnlichen Bedürfnissen, ähnlichen Zielen und Problemen.


   Presse

Funktion im europäischen Fachverband der Fernstudienanbieter
Dr. Ralf Andreas Thoma zum EADL-Treasurer gewählt

Studienleiter des Betriebswirtschaftlichen Instituts & Seminar Basel gehört seit dem 21. Mai 2015 dem Vorstand der European Association for Distance Learning an.

BASEL/PRAG (29.05.15) – Dr. Ralf Andreas Thoma, Studienleiter des Betriebswirtschaftlichen Instituts & Seminar Basel, ist zum Treasurer der European Association for Distance Learning (EADL) gewählt worden. Der 43-jährige Wirtschaftswissenschaftler gehört seit der Generalversammlung am 21. Mai 2015 in Prag (CZ) dem Vorstand an. Im größten europäischen Fachverband der Fernstudienanbieter sind rund 60 Mitglieder aus 20 Ländern organisiert.

Die Non-Profit-Organisation EADL versteht sich als Partner in nationalen und EU-weiten Diskussionen über das Verhältnis zwischen Bildung und Ausbildung, Arbeitsmarkt und Informationstechnologie. Als einzige europäische Einrichtung für private und nicht-staatliche Fernlehre übernimmt die EADL Verantwortung für diese spezifische Aufgabe. Die EADL wird von einem sechsköpfigen Vorstand geführt, dem Präsident Dirk van der Mark (Niederlande), Vize-Präsident Dr. Martin Kurz (Deutschland), Torhild Slatto (Norwegen), John Trasler (Großbritannien), Kees Veen (Niederlande) und neu Dr. Ralf Andreas Thoma (Basel) angehören.

Als Treasurer übernimmt Dr. Ralf Andreas Thoma für ein Jahr die finanzielle Führung der EADL. Der Studienleiter ist seit 1997 in der Weiterbildungsbranche tätig. Im Jahr 1999 hat er die Betriebswirtschaftliches Institut & Seminar Basel AG gegründet. 2011 erfolgte die Übernahme der Atlas Business Language GmbH (Zürich). Dr. Ralf Andreas Thoma ist seit 2010 Verwaltungsrat der Hilotherm Holding AG (Oberwil bei Zug).

Die EADL organisiert jährlich eine Konferenz, auf der sich die Mitglieder austauschen und über neue Entwicklungen diskutieren. Die EADL hat Qualitätsrichtlinien entwickelt, um die Standards zu wahren und die Qualität der Kurse zu verbessern sowie die Glaubwürdigkeit des Fernunterrichts zu fördern. Dieses Projekt wurde von der EU finanziell unterstützt. Die EADL hat einen Leitfaden für die Zertifizierung von Bildungsanbietern nach ISO 29990 veröffentlicht (www.eadl.org).

Über die Betriebswirtschaftliche Institut & Seminar Basel AG
Die Betriebswirtschaftliche Institut & Seminar Basel AG bietet als privates Weiterbildungsinstitut ein praxisorientiertes effizientes Studienangebot. Über 100 Teilnehmer schreiben sich jährlich in die Intensivstudiengänge zum Betriebs-, Finanz- oder Immobilienökonom ein. Zertifikatslehrgänge bilden zum Marketing- und Immobilienmarketingfachmann aus oder machen Unternehmensgründer fit. Crashkurse in Rechnungswesen und Controlling, in Marketing und Strategie sowie in Unternehmensgründung bilden schnell und zeitlich flexibel aus.
Das Institut hat im März 2007 das eduQua-Zertifikat erhalten. Das Schweizerische Qualitätszertifikat für Weiterbildungsinstitutionen wurde im März 2015 erneut bestätigt. Außerdem ist das Institut Mitglied im Schweizerischen Verband für Erwachsenenbildung (SVEB) und der European Association of Distance Learning (EADL). Weitere Infos unter www.bwl-institut.ch.

Ansprechpartner für die Redaktionen:
Betriebswirtschaftliches Institut und Seminar Basel AG
Dr. Ralf Andreas Thoma
Wartenbergstr. 9
CH-4052 Basel
Telefon +41 (0)61 261 2000
Telefax +41 (0)61 261 6636
E-Mail: info@bwl-institut.ch
Internet: www.bwl-institut.ch

Pressebüro König
Dipl.-Kfm. Josef König
Plinganserstraße 3
D-84347 Pfarrkirchen
Telefon +49 (0) 85 61/91 07 71
Telefax +49 (0) 85 61/91 07 73
E-Mail: jk@koenig-online.de
Internet: www.koenig-online.de /pressefach2.html