BWL bringt Dich weiter.

BWL-Institut Basel


Regeln für den Erfolg
Seien Sie der Beste!
Es gibt immer zwei Möglichkeiten, um erfolgreich zu sein: entweder Sie sind der Beste oder der Billigste! Es ist nicht möglich, beide Strategien zu verfolgen.
Versuchen Sie, der Beste zu sein und konzentrieren Sie sich auf die Qualität.


   Presse

Rhetorik für Führungskräfte
Mit der PowerSprache zum Erfolg

Bestsellerautor und Rhetorik-Experte Ingo Vogel macht Führungskräfte und Verkäufer fit / Seminar am 2. Februar 2007 im UBS-Ausbildungs-zentrum Basel

BASEL (22.11.06) - "Jedes Wort zählt!" Seine mächtige Rhetorik und faszinierende Körpersprache hat er perfektioniert: Ingo Vogel begeistert, überzeugt und führt die Menschen zu Spitzenleistungen. Mit seinem PowerSprache-System macht der Bestsellerautor ("So reden Sie sich an die Spitze") und Rhetorik-Trainer Führungskräfte und Verkäufer am 2. Februar 2007 in Basel fit für den Erfolg. Anmeldung und Info über Betriebswirtschaftliches Institut und Seminar Basel AG: Infos: www.bwl-institut.ch, Telefon +41 (0)61 261 2000.

PowerSprache macht laut Vogel aus Worten treffsichere, hochemotionale Botschaften: Angebote werden für Kunden besonders leicht verständlich, der alles entscheidende Nutzen schnell erkennbar und aus sachlichen Vorteilen werden emotional unwiderstehliche Kaufmotive. "Es ist ein dreistufiges, hochwirksames Erfolgssystem, das die Wirkung von klassischem Rhetorik- und Verkaufstraining durch Kombination mit völlig neuen Performance-Tools sicher potenziert", beschreibt Vogel sein System, das er 1997 entwickelt hat. Vogel (Jahrgang 1963) war zehn Jahre lang professioneller Leistungssportler, machte sein Ingenieurstudium mit Prädikatsexamen und war zehn Jahre im beratungsintensiven technischen Vertrieb tätig. "Ich will begeistern, überzeugen und verkaufen - mit einer kräftigen Portion Leidenschaft und der PowerSprache", lautet sein Credo.

Soft Skills gefragt
Zur Karriere brauchen Führungskräfte heute nicht nur ein Maximum an Fachwissen. Mit entsprechender Persönlichkeitsentwicklung und sozialer Kompetenz steigen die Chancen auf den Aufstieg. "Mit dem Seminar zur PowerSprache ergänzen wir unsere klassischen BWL-Themen um die Soft Skills", sagt Dr. Ralf Andreas Thoma, Studienleiter der Betriebswirtschaftliches Institut und Seminar Basel AG. Mit ausgewählten Lösungen erhalten die Teilnehmer Antworten auf aktuelle Probleme. Die Seminargebühr beträgt CHF 690,- (zzgl. 7,6 MwSt.). Der Veranstaltungsort ist das UBS-Ausbildungszentrum in Basel.

Betriebswirtschaftliches Institut und Seminar Basel AG
Die Betriebswirtschaftliches Institut und Seminar Basel AG wurde 1999 gegründet und bietet als privater Aus- und Weiterbilder ein praxisorientiertes effizientes Studienangebot. Das Institut konzentriert sich dabei auf die Themen der klassischen Betriebswirtschaftslehre. Rund 100 Studenten schreiben sich jährlich in Intensivstudiengänge zum "Dipl.-Betriebsökonom (BI)", "Dipl.-Finanzökonom (BI)" oder "Dipl.-Immobilienökonom (BI)" ein.

Das Institut ist Mitglied im Schweizerischen Verband für Erwachsenenbildung (SVEB) und in der European Association of Distance Learning (EADL), das seinen Mitgliedern in 15 Ländern ein Forum für den Austausch und die Diskussion aktueller Trends und Tendenzen in der Weiterbildung bietet.

Ansprechpartner für die Redaktionen:
Dr. Ralf Andreas Thoma
Betriebswirtschaftliches Institut und Seminar Basel AG
Eisengasse 6
CH-4051 Basel
Telefon +41 (0)61 261 2000
Telefax +41 (0)61 261 6636
E-Mail: info@bwl-institut.ch
Internet: www.bwl-institut.ch