BWL bringt Dich weiter.

BWL-Institut Basel


Regeln für den Erfolg
Seien Sie der Beste!
Es gibt immer zwei Möglichkeiten, um erfolgreich zu sein: entweder Sie sind der Beste oder der Billigste! Es ist nicht möglich, beide Strategien zu verfolgen.
Versuchen Sie, der Beste zu sein und konzentrieren Sie sich auf die Qualität.


BWL Lexikon


Nach Stichwort:

Alphabetisch suchen:
A.. B.. C.. D.. E.. F.. G.. H.. I.. J.. K.. L.. M.. N.. O.. P.. Q.. R.. S.. T.. U.. V.. W.. X.. Y.. Z..
 
BWL - Lexikon

  Six Sigma
Der simplen Definition nach, entspricht Sigma der der Standardabweichung einer Gaussschen Normalverteilung. Aus der Anzahl der Fehler in einem Prozess lässt sich mit Hilfe von Tabellen oder Statistikprogrammen das Sigma-Niveau ermitteln. Bei drei Sigma treten bei einer Million Fehlermöglichkeiten 66807 Fehler auf. Ein Niveau von sechs Sigma bedeutet weniger als vier Fehler, als quasi eine Null-Fehler-Produktion.

Six Sigma ist eine Methode des Qualitätsmanagements, die auf verschiedenen Methoden aufbaut. Am Anfang steht eine differenzierte statistsche Ist-Analyse. Sodann sollen in einem disziplinierten Prozess Massnahmen identifiziert und umgesetzt werden, um ein höheres Sigma zu erreichen.

Siehe auch:





zurück nach oben